Whirlpool Balkon - Mini Jacuzzi Erfahrungen

Sie wohnen zur Miete, ohne Gartenanteil? Sie lieben Wellness und Entspannung? Dann mussten sie hierfür bisher immer den Weg ins Spa auf sich nehmen, um in einem Jacuzzi zu relaxen. Diese Zeiten sind nun vorbei.

Der Grund hierfür sind die Mini Jacuzzis, welche auch auf dem eigenen Balkon Platz finden. Aber, taugen diese kleinen Whirlpools auch etwas? Oder ist das nur wieder so ein One Hit Wonder? Lassen sie uns der Sache auf den Grund gehen.

Grundsätzlich gibt es ja zwei verschiedene Möglichkeiten, einen Balkon mit einem Jacuzzi auszustatten. Zum einen kann das ein fest verbauter, in den Boden eingelassener Whirlpool sein oder aber auch ein aufblasbarer Mini Jacuzzi.

Unser Preis/Leistungs-Sieger:

 
Intex Whirlpool Pure SPA 77" Bubble Massage, Braun, Ø 196 x 71cm
  • Benutzerfreundliche Bedienungseinheit und austauschbare Filterkartusche
  • 120 Hochleistungs-Sprudeldüsen sorgen für Entspannung
  • - Isolierte Abdeckung um Wärmeverlust zu verhindern - hochfestes 3-schichtiges, beschichtetes Material
  • Tragetasche und Haltegriffe für einfachen Transport und Lagerung
  • Chlordosierschwimmer und Teststreifen für einfache Wartung im Lieferumfang

Eigener Whirlpool: Die richtige Planung

Die ersten Überlegungen, welche sie anstellen müssen, sind aber in beiden Fällen identisch. Machen sie sich als erstes Gedanken um den Platz. Wie groß ist die Fläche, welche ihnen zum Aufstellen des Jacuzzi zur Verfügung steht? An diesem Wert wird sich dann die Größe des Jacuzzi orientieren.

Sicher möchten sie den Bereich um das Jacuzzi auch ansprechend gestalten. Also sollten sie auch gleich den Platzbedarf für schöne Loungemöbel und die Begrünung mit einplanen.

Seien sie bei der Ermittlung des Platzbedarfs ruhig etwas großzügiger! Denn, sind wir mal ehrlich, wenn alles auf kleinstem Raum zusammengepfercht ist, dann schaut das nicht mehr schön aus und der Erholungsfaktor ist gleich null.

Schiff mit Whirlpool

So wird es gut aussehen

Grundsätzlich wird gesagt, dass, wenn der aufblasbare Whirlpool nicht mehr als ein Drittel des Balkons beansprucht, alles im Grünen Bereich ist. Gehen sie nach dieser Faustregel, so wird auch ein harmonisches Bild entstehen.

Wie schaut es mit der Bausubstanz aus? Kann ihr Balkon einen (gefüllten und mit Menschen besetzten) Whirlpool tragen? Hierfür können sie gerne einen Statiker zu Rate ziehen. Er wird ihnen ganz genau sagen, ob sie ihren Wellness Traum auf dem eigenen Balkon verwirklichen können.

Gerade bei Altbauten müssen sie ganz genau hinschauen. Diese wurden früher einfach nicht so stabil gebaut, da man von Dingen wie Jacuzzi auf dem Balkon zu damaliger Zeit noch nichts gehört hat. Eventuell müssen sie erst eine Sanierung des Balkons durchführen, bevor sie ihr Jacuzzi aufbauen können.

Wohnblock mit Balkon

Das müssen Sie wissen!

Eine weitere wichtige Frage, die es zu klären gibt, ist die nach dem Abfluss des verbrauchten Wassers. Es ist ihnen sicher klar, dass sie auf einem Balkon in einer Mietswohnung nicht einfach den Stöpsel ziehen können und das Wasser läuft eben dahin, wo es möchte. Das wäre nicht sehr angenehm für die unter ihnen wohnenden Parteien.

Mit einem festen, soliden Ablauf ist das sicher die beste Lösung. Lässt sich dies aber nicht realisieren, so müssen sie mit einer Pumpe arbeiten. Dies birgt jedoch den Nachteil, dass hier das Wasser nie zu 100 Prozent abgepumpt wird. Sie müssen also, um das Becken komplett zu entleeren, mühsam mit dem Eimer das Wasser vollends heraus schöpfen. Kein schöner Gedanke.

Die nächste Hürde auf ihrem Weg zum Jacuzzi auf dem Balkon sind die Nachbarn. Wohnt man zur Miete, ist klar, dass man gegenseitig Rücksicht aufeinander nimmt. Halten sie sich also auch in diesem Fall an diese Maxime.

Jacuzzi: So wird es problemlos funktionieren!

Statten sie ihren Nachbarn einen Besuch ab, um sie über ihre Pläne zu informieren. Gerne können sie den Nachbarn eine Packung Pralinen oder derartiges mitbringen. Das schafft schon eine gewisse freundliche Grundstimmung. Sie können den Nachbarn, wenn sie gut mit ihnen klarkommen, ja im Gegenzug die Benutzung ihres Whirlpools gestatten. Vielleicht hilft das ja in einigen hartnäckigen Fällen.

Handschlag für Kooperation

Wollen sie jedoch von Anfang an auf Nummer sicher gehen, so besorgen sie sich eine große, stabile Plane und legen sie diese vor dem Aufbau unter die Fläche, welche der Jacuzzi später bedeckt. Das schützt zwar nicht, wenn der Whirlpool (durch eine Beschädigung in der Hülle) komplett ausläuft, doch das heraus spritzende Wasser fangen sie ao auf jeden Fall auf.

Gleichzeitig können sie so, falls Ärger mit einem Nachbarn droht, gleich abwiegeln und dem Nachbarn zeigen, dass sie ja gewillt sind, sich an die Regeln zu halten und eine Belästigung (nichts anders ist auslaufendes Wasser) zu vermeiden. Zeigen sie dem Nachbarn auch ihre Bemühungen mit der Plane.

Soviel kostet der eigene Whirlpool:

Haben sie auch an eine Stromversorgung für ihren Jacuzzi gedacht? Falls sie bereits Steckdosen auf ihrem Balkon besitzen, reichen diese auch aus? Können sie den Whirlpool sicher daran anschließen? Eventuell müssen sie hier noch nachrüsten.

Entscheiden sie sich im Outdoor Bereich immer für einen Whirlpool mit Heizung! Oder aber sie nützen ihn wirklich nur in den sehr heißen Sommermonaten. Doch auch hier kann es in der Nacht empfindlich kalt werden und wollen sie dann morgens in ihren Jacuzzi steigen, so können sie eine böse Überraschung erleben!

Denken sie auch gleich beim Kauf ihres Whirlpools an die passende Abdeckung! Diese schützt das Wasser nicht nur vor gröberer Verschmutzung (etwa durch Blätter oder ähnliches), sie verhindert auch zuverlässig das vollständige Auskühlen des Wassers.

Ein eigener Jacuzzi auf dem Balkon ist eine klasse Sache, wenn sie all die Punkte bedacht haben. Nun steht ihrem Daily Spa nichts mehr im Wege.

Kategorien Ratgeber

Schreibe einen Kommentar