Whirlpools günstig erwerben!

Viele Menschen hätten ihn gerne, den eigenen Whirlpool! Doch, die fest verbauten Modelle, teils in den Boden eingelassen, können ganz schnell mal eine Summe von rund 5000,- Euro und mehr verschlingen. Und damit sind nicht die High-End Jacuzzi gemeint, sondern die ganz simplen.

Möchten oder können sie sich so eine teure Anschaffung derzeit einfach nicht leisten, möchten aber auf den Komfort eines eigenen Spa nicht verzichten, so gibt es hier ein paar kostengünstige Tipps! Erfahren sie im Folgenden, wie sie beim Whirlpool Kauf bares Geld sparen können!

Jacuzzis vergleichen

Natürlich, in erster Linie durch Vergleichen! Lassen sie sich im örtlichen Fachhandel ausgiebig zu den von ihnen bevorzugten Modellen beraten. Zur Gedankenstütze sollten sie sich auf einem Blatt Papier bzw. einem Block die relevanten Daten aufschreiben. Natürlich auch den Preis.

Sind sie nun so vorbereitet, dann lohnt es sich, die Preise mit denen Online zu vergleichen. Nehmen sie sich genügend Zeit dafür und sorgen sie für wenig Ablenkung. So werden sie schnell feststellen, dass sich doch einiges sparen lassen kann beim Kauf Online im Gegensatz zum örtlichen Händler!

Unser Testsieger:

 
Angebot
Fonteyn Bright Outdoor Whirlpool Spa/Balboa Steuerung / 5 Personen/Dreammaker / Aussenwhirlpool
  • Polyethylen Innenschale mit 5 Jahre Garantie versehen
  • Balboa Electronics
  • 3 kW Heizung (sehr sparsam und energiesparend)
  • Kunstoff-Umrahmung (wartungsfrei und sehr robust) - wir verwenden im gesamten Whirlpool kein Holz (sehr wichtig beim Ankauf eines Whirlpools)
  • Unterwasser Beleuchtung, Wasserfall + LED Beleuchtung sowie Side Air Controls

Das sollten sie wissen:

Sind sie nun so vorbereitet, dann lohnt es sich, die Preise mit denen Online zu vergleichen. Nehmen sie sich genügend Zeit dafür und sorgen sie für wenig Ablenkung. So werden sie schnell feststellen, dass sich doch einiges sparen lassen kann beim Kauf Online im Gegensatz zum örtlichen Händler!

Oftmals gewähren Händler auf Ausstellungsstücke oder Vorjahresmodelle satte Rabatte! Gerade wenn die neue Saison beginnt und die neuen Modelle angeliefert werden verklopfen die Fachhändler die alten Modelle für wirklich kleines Geld! Nachfragen lohnt sich hier auf jeden Fall!

Lohnen sich gebrauchte Whirlpools?

Sie haben natürlich auch immer die Möglichkeit, einen gebrauchten Whirlpool zu erwerben. Natürlich kann das alles gut gehen. Doch, was ist, wenn der Pool beschädigt ist? Auf Fotos im Internet (etwa bei Ebay oder ähnlichen Handelsplattformen) ist solch eine Beschädigung nicht unbedingt gleich zu sehen.

Falls sie mit einem gebrauchten Whirlpool liebäugeln, so bedenken sie, dass sie, wenn sie das Optimale heraus holen wollen, mindestens zwei mal zu dem Verkäufer fahren sollten. Das erste Mal sollten sie den Pool auf Herz und Nieren prüfen (Beschädigungen an der Acrylwanne oder Technikprobleme) und beim zweiten Besuch sollten sie den Whirlpool dann mitnehmen.

Gebrauchte Whirlpools bringen Nachteile mit sich

Je nachdem, wo der Artikelstandort sich befindet, müssen sie vielleicht einmal quer durch die Republik fahren (und das nicht nur einmal, sondern mindestens zwei mal). Ob sie da dann noch so viel Ersparnis haben wie beabsichtigt? Das steht in den Sternen!

Gebrauchte Whirlpools - Ja oder Nein?

Denken sie auch daran, wenn sie einen gebrauchten Pool kaufen wollen, dass unter Umständen die Folgekosten immens hoch sein könnten. Ist etwa die Pumpe defekt, so können sie zu ihrem Budget gleich nochmal etwa 500,- Euro dazu planen. So viel kostet eine neue Pumpe im Schnitt!

Diese Alternativen gibt es

Natürlich bieten auch Fachhändler renovierte Whirlpools an. Diese sind aber zumeist fest verbaute Pools, welche teilweise auch im Boden versenkt aufgestellt werden. Doch, die Händler gewähren auf renovierte Pools oft auch eine Garantie. Erkundigen sie sich unbedingt im Fachhandel danach!

Hören sie sich im Freundes- und Bekanntenkreis um! Gibt es vielleicht jemanden, der einen größeren Whirlpool kaufen möchte und seinen “Alten” los werden will? Das ist ihre Chance! Schauen sie sich den Pool ganz genau an! Besonders die Acrylwanne sollte keine Blasen oder Risse haben. Diese können sie so gut wie gar nicht reparieren lassen!

Bonus-Tipp: Bauen sie ihren Whirlpool in Eigenregie! Wenn sie viele Freunde und Bekannte haben, so können ihnen diese beim Bau behilflich sein. Im Gegenzug können sie ihnen dann die Benutzung des Whirlpools in Aussicht stellen. Dies motiviert dann vielleicht den ein oder anderen!

Whirlpool Selber Bauen - Ja oder Nein?

Gemeinsamer Whirlpool

Wohnen sie vielleicht in einem Mietshaus? Dann fragen sie doch die anderen Parteien, ob sie auch an einem eigenen Whirlpool interessiert sind. Eventuell bestünde ja die Möglichkeit, sich zusammen zu schließen und die Kosten für den Pool gemeinsam zu tragen?

Gut, bei dieser Lösung müssten sie den Whirlpool natürlich mit anderen Menschen teilen! Doch, wenn sie ins örtliche Spa fahren, so haben sie einen Whirlpool auch nicht ausschließlich für sich. Und auch für die weiteren Betriebskosten müssten sie nicht alleine aufkommen. Vielleicht eine Lösung, mit der sie leben können? Nachfragen lohnt sich immer!

Zusammenfassung

  • Tipp 1: Vergleichen! Fachhändlerpreise vs. Online Angebote
  • Tipp 2: Ausstellungs- oder Vorjahresmodelle bei den Händlern anfragen
  • Tipp 3: Einen gebrauchten Whirlpool kaufen (Ebay o.ä.)
  • Tipp 4: Renovierten Pool vom Fachhändler
  • Tipp 5: Fragen sie bei Freunden und Bekannten nach
  • Tipp 6: Bauen sie ihren Whirlpool selbst
  • Tipp 7: Fragen sie in der Hausgemeinschaft nach Mitstreitern

Wenn sie über den Kauf eines eigenen Whirlpools nachdenken und sich an die oben aufgeführten Punkte halten, so können sie unter Umständen doch einiges sparen! Seien sie jedoch immer misstrauisch bei besonderen Schnäppchen aus Fernost! Diese Whirlpools sind qualitativ einfach sehr schlecht gearbeitet und sie werden nicht lange Freude an diesem vermeintlichen Schnäppchen haben!

Meist ist bei diesen, vermeintlich günstigen Angeboten auch die Technik nicht ganz ausgereift! Und bedenken sie die extrem langen Lieferzeiten bis nach Deutschland! Unter Umständen kommt ihnen dann auch noch der Zoll in die Quere! Also, Finger weg von unseriösen Angeboten aus Fernost!

Aufblasbarer Whirlpool

Als letzte Option bietet sich noch der Kauf eines Aufblasbaren Whirlpools an.

Aufblasbare Whirlpools ist ein fortlaufender Trend, welcher immer mehr Aufmerksamkeit erweckt.

Die berühmtesten Marken wie z.B. Intex, Miweba oder Bestway preisen damit für bereits 500-1000€ den originalen Whirpool Genuss zu imitieren. Für mehr Informationen zum Thema aufblasbare Whirlpools, empfehlen wir Ihnen unseren ultimativen Testbericht zu lesen:

Kategorien Ratgeber

Schreibe einen Kommentar